Plaisir de lire – Vorlesewettbewerb Französisch am 16.07.2019

Für alle lesebegeisterten Französischlernerinnen und –lerner der 6. und 7. Jahrgangsstufe gab es auch in diesem Schuljahr die Möglichkeit, bei unserem hausinternen « concours de lecture » ihre Lesefertigkeit im Französischen unter Beweis zu stellen. Wie üblich, lasen alle Teilnehmer zunächst einen selbst gewählten bekannten sowie anschließend einen unbekannten Text, ausgewählt durch das Französisch-Seminar. Neben einer flüssigen, fehlerfreien Lektüre wurde insbesondere auf eine saubere, möglichst akzentfreie Aussprache, eine französisch klingende Intonation und einen lebendigen Vortrag geachtet. Aus jeder Lerngruppe traten zwei Schüler vor den aufmerksamen Ohren der Jury an; alle hatten sich bestens vorbereitet und waren sichtlich motiviert. Es war – wie eigentlich jedes Jahr – ein spannender und teilweise extrem knapper Wettbewerb, aus dem als Sieger hervorgingen:

  1. Preisträger : Laureen; Philipp
  2. Preisträger : Connor; Tra Mi

Wir gratulieren sehr herzlich den Siegern, die am Schuljahresende eine Urkunde sowie einen kleinen Buchpreis erhalten – meilleures félicitations! Gleichzeitig auch ganz herzlichen Dank an den Elternbeirat, der uns wie jedes Jahr freundlicherweise bei der Finanzierung der Preise unterstützte.

Rupert Folmers