Offene Ganztagesschule

Unser Kooperationspartner für die Nachmittagsbetreuung ist das Kolping-Werk. Zunächst ist dieses Angebot für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eingerichtet.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern montags bis donnerstags zwischen 12.55 und 16.00 Uhr ein Betreuungsangebot an. Die Betreuung kann in klassenübergreifenden Gruppen stattfinden. Für unsere Schülerinnen und Schüler ist die offene Ganztagesschule kostenlos. Lediglich für das Mittagessen kommen die Erziehungsberechtigten selbst auf. Eltern melden ihre Kinder für mindestens zwei Nachmittage an; Tage mit Nachmittagsunterricht können darin enthalten sein.

Anmeldungen sind nur im Voraus für ein ganzes Schuljahr möglich. Die Schülerinnen und Schüler essen gemeinsam mit ihren Betreuern in unserer Mensa zu Mittag. Innerhalb eines für alle verbindlichen Zeitfensters erledigen die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht und in stiller Arbeitsatmosphäre bei uns in der Schule ihre Hausaufgaben. Gemeinsame Freizeitaktivitäten runden den Nachmittag ab.