Olympia Morata bei dem Reformationssommer dabei

Als wichtige Frauengestalt der Reformation fehlt auch Olympia Morata auf der zentralen Ausstellung zum Reformationsjubiläum 2017 in Wittenberg nicht. Im „bayerischen Garten“ findet sich eine kleine Ausstellung zu ihr. Als „Olympia-Morata-Gymnasium“ wurden wir von der bayerischen Landeskirche angefragt, ob wir nicht einen Beitrag dazu leisten wollen. So entstanden einige Hörszenen, die Leben und Glaube von Olympia Morata lebendig werden lassen. Die Stimmen von einigen unserer Schülerinnen und Schüler werden so einem Weltpublikum zu Ohren kommen! Anzuhören ist das im „bayerischen Garten“ nahe dem Kirchplatz in Wittenberg.

Bayern auf der Weltausstellung

Video: Der Bayerische Garten auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg

Wolfgang Schweser