Bücher, die es geben sollte! – Kreatives Schreiben einmal anders

  • Bild_1
  • Bild_2
  • Bild_3
  • Bild_4
  • Bild_5
  • Bild_6
  • slider
  • Bild_8
javascript photo gallery by WOWSlider.com v8.8

Im Deutschunterricht stellen Schüler und Schülerinnen häufig mit großer Begeisterung ihre persönlichen Lieblingsbücher vor. Zu so einer Präsentation gehören beispielsweise Informationen zum Autor, den Figuren und der Handlung. Die Schüler der Klasse 6c sind im Juli 2018 einen euen Weg gegangen. Statt Bücher vorzustellen, die sowieso in großen Auflagen vermarktet werden, haben sie sich in Teams ihre eigenen Lieblingsbücher ausgedacht. Da sich 300 oder 500 Seiten aber nicht mal eben in vier Wochen schreiben lassen, haben die Gruppen sich Figuren, Handlung und einen ausgewählten Dialog  ausgedacht und eine Präsentation dazu erabeitet. Und dies mit großer Begeisterung, Spannung und Witz! Die Ergebnisse wurden der Klasse 5b mit Lesungen, Plakaten, Power Point, Rollenspielen und Mini-Quiz in einer Deutschstunde vorgestellt .

Frank Sczesny

Untertitel zu den Fotos

Die vergessene Nacht (Bild 1)

Drei Freundinnen fliegen nach Kreta. Sie erleben eine spannende Woche voller Geheimnisse und einem mysteriösen Rätsel. Eine der drei, Katja Eckert, wird von einem noch unbekannten Mann entführt. Dieser fordert Lösegeld von den zwei verbliebenen Freundinnen. Für die zählt nur noch eines: Wie bekommen sie das Geld innerhalb von ein paar Tagen zusammen? Werden sie es schaffen, ihre Freundin zu befreien? Und wer ist der unbekannte Entführer?

Tim, Luis, Leni, Bastian, Leticia, Salim

Willkommen bei den Harts (Bild 2)

In der Familie Hart, die in den USA lebt, geht es schon immer chaotisch zu. Doch dann steht der Umzug nach Hamburg an. Cathys große Schwester Mackenzie muss jetzt mit ihrem Freund eine Fernbeziehung führen. Cathy selbst findet in der neuen Schule keine Freunde. Und der sechsjährige Paul bekommt zu wenig Aufmerksamkeit und wird immer aggressiver. Die Probleme beginnen aus dem Ruder zu laufen …

Celina, Juliana, Jule, Felix, Isabell; nicht im Bild: Fabio

Das Duell gegen die Zeit (Bild 3)

Fünf Freundinnen reisen ungewollt in die Vergangenheit. Dort erleben sie das Abenteuer ihres Lebens. Brisant wird es, als eine der Freundinnen ihre eigene Großmutter als junges Mädchen trifft. Eine falsche Entscheidung der fünf Zeitreisenden könnte weitreichende Konsequenzen haben …

Nelly, Lara, Marlene, Maja, nicht im Bild: Marina

Falsches Spiel bei der Drachenhöhle (Bild 4)

Luna und Emma wollen einfach nur auf Mallorca entspannen. Ein Höhepunkt ihres Urlaubs ist der Besuch der berühmten Drachenhöhlen. Auf dem Boot, das sie zur Höhle bringen soll, freunden sie sich mit den sympathischen Jungs Leon und Paul an. Doch statt einem touristischen Erlebnis erwartet die vier ein gefährlicher Kriminalfall …

Anna („Leon“), Lara („Paul“), Hannah („Emma“), Lea („Luna“)

Kikki the soul (Bild 5)

Kikki ist eine vor langer Zeit verstorbene Seele, die sich an Viktorias Familie rächen will. Viktoria ist 16 Jahre alt und führt bis dahin ein ganz normales Leben. Doch dann bekommt sie Visionen und Albträume. In dem alten Familienhaus und in Victorias Schule entwickelt sich ein wahrer Schauerroman …

Im Blid die Autorinnen Angelina und Jolina mit dem wertvollen Manuskript

Präsentation-1 (Bild 6)

Das Buchprojekt „Willkommen bei den Harts“ wird den Fünftklässern mit einem bühnenreifen Rollenspiel vorgestellt. Dialogtexte, stimmlicher Ausdruck und Körpersprache sind eindrucksvoll eingeübt. Die Kurzvorführung ist spannend und unglaublich witzig. Am Ende bekommt das Team einen Riesenapplaus.

Jolina, Jule, Celina, Fabio, Isabell, Felix, Juliana

Präsentation-2 (Bild 7)

Die Schüler der 5b verfolgen die Vorführungen der Sechstklässer mit vollem Interesse.

Präsentation-3 (Bild 8)

Das „Duell gegen die Zeit“ könnte ein Bucherfolg werden –  vorausgesetzt, die noch fehlenden 300 Seiten sind genauso spannend wie die ersten …

Marina, Lara, Marlene, Nelly